loader image

Eine Alarmanlage vom Alarmexperten schützt Sie!

26. November 2015

Eine Alarmanlage vom Alarmexperten schützt Sie!

42 Einbrüche täglich in den letzten zwei Wochen – eine Alarmanlage kann helfen!

In diesem Artikel auf dem Titelblatt der gestrigen Ausgabe der Schleswiger Nachrichten heißt es, dass es derzeit ca. 300 Einbruchsfälle pro Woche gibt. Dies sind laut Polizei so viele Einbrüche wie nie. Normalerweise liegt dieser Wert bei rund 150 Fällen die Woche. Bürger machen die mangelnde Polizeipräsenz teilweise für diesen erheblichen Anstieg verantwortlich. Wer keinen Hund hat und sich auch keinen anschaffen möchte, der hat folgende Möglichkeit, sich vor potenziellen Einbrechern zu schützen: eine Alarmanlage. Eine Alarmanlage z. B. mit Bewegungsmelder, Öffnungsmeldern an Fenstern und Türen und Glasbruchmelder wird den Eindringversuch mit einem lauten Alarmsignal stören. Mit unserem starken Partner ABUS entwickeln wir für Sie ein individuelles Sicherheitskonzept, das sich an den Anforderungen des jeweiligen Einsatzortes und Ihren Wünschen orientiert. Wenn Sie sich noch mehr absichern möchten, ist eine Videoüberwachung für Ihr Grundstück genau das Richtige. Eine Videoüberwachung dient als Abschreckung und soll potenzielle Einbrecher schon vorab vertreiben. Informieren Sie sich gerne hier über unsere Leistungen zum Thema Videoüberwachung.

Wir unterstützen Sie dabei, Ihr Eigentum vor Einbrechern sicher zu machen. Rufen Sie uns an unter 0 46 21 – 95 18 18 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

  Foto: © Klaus Eppele – Fotolia.com

Kontakt:


Connect 15 Support
close slider

Connect 15 Support – schnelle Hilfe für unsere Kunden

Um unseren Kunden eine schnelle und unkomplizierte Hilfestellung bieten zu können, haben Sie hier die Möglichkeit unser Helpdesk-Programm herunter zu laden und kostenfrei zu installieren.

Und so einfach funktioniert es:

  1. Informieren Sie uns per Telefon (0 46 21 – 95 18 18) über Ihr Problem, damit wir Ihnen umgehend helfen können.
  2. Klicken Sie mit Ihrer Maus auf die Grafik „Starte Download“.
  3. Der Downloadprozess wird automatisch gestartet.
  4. Starten Sie den Installationsablauf durch einen Doppelklick auf die heruntergeladene Programmdatei und folgen Sie den einzelnen Installationsschritten.
  5. Warten Sie auf weitere Anweisungen unserer Techniker.

Starte Download