loader image

Firewallinstallation für einen Kunden

Teaserbild Blog Firewall

1. April 2019

Firewallinstallation für einen Kunden

Da die ältere Firewall eines unserer Kunden häufiger zu Problemen führte, wurde die Entscheidung für eine neue Firewall-Lösung von Sophos getroffen. Diese haben wir im vergangenen Monat konfiguriert und in Betrieb genommen.

Um den Ausfall vor Ort so gering wie möglich zu halten, wurde die Konfiguration, sofern möglich, bei uns in der Firma vorgenommen. Anfangs lassen wir den Installations-Wizard durchlaufen, sodass wir anschließend die Lizenz einspielen können. Daraufhin passen wir die Netzwerkkonfiguration den Ansprüchen des Kunden an. Wir nehmen beispielsweise Einstellungen an den Schnittstellen, sowie dem WLAN und WAN vor. Außerdem richten wir den DHCP und DNS ein, geben benötigte Ports frei und erstellen für den Betrieb notwendige Regeln. Anschließend haben wir die neue Firewall mit der bestehenden Active Directory verbunden, unter anderem um individuelle Einstellungen für die Benutzer vorzunehmen.

Da der Kunde eng mit einer benachbarten Firma zusammenarbeitet, haben wir den VPN-Tunnel entsprechend der alten Verbindung konfiguriert. Außerdem ist alles vorbereitet, um eine VPN-Verbindung für zum Beispiel ein Homeoffice herzustellen. Danach haben wir noch den E-Mail Spamfilter für SMTP und POP3, sowie eine E-Mail-Verschlüsselung (SPX) eingestellt, sofern dies gewünscht war. Nachdem die Konfiguration der Firewall erfolgreich beendet wurde, hat ein Techniker der Connect 15 Crew die Sophos Firewall nach Arbeitsende des Kunden vor Ort angeschlossen. Die Funktionen wurden nochmals überprüft und durch den Kunden abgenommen.

Am darauffolgenden Tag war der besagte Techniker dann telefonisch immer erreichbar, um eventuell auftretende Probleme im laufenden Betrieb schnellstmöglich zu beheben.
Durch das Vorgehen, die Firewall bei uns vollständig vorzukonfigurieren und bei dem Kunden nur noch auf die Funktionen testen zu müssen, ermöglichen wir unseren Kunden kleinstmögliche Ausfälle der eigenen Arbeitszeit.

Falls Sie Fragen zu den Themenbereichen E-Mail-Verschlüsselung und Firewall-Lösungen haben, kontaktieren Sie uns – wir beraten Sie gerne!

Kontakt:


Connect 15 Support
close slider

Connect 15 Support – schnelle Hilfe für unsere Kunden

Um unseren Kunden eine schnelle und unkomplizierte Hilfestellung bieten zu können, haben Sie hier die Möglichkeit unser Helpdesk-Programm herunter zu laden und kostenfrei zu installieren.

Und so einfach funktioniert es:

  1. Informieren Sie uns per Telefon (0 46 21 – 95 18 18) über Ihr Problem, damit wir Ihnen umgehend helfen können.
  2. Klicken Sie mit Ihrer Maus auf die Grafik „Starte Download“.
  3. Der Downloadprozess wird automatisch gestartet.
  4. Starten Sie den Installationsablauf durch einen Doppelklick auf die heruntergeladene Programmdatei und folgen Sie den einzelnen Installationsschritten.
  5. Warten Sie auf weitere Anweisungen unserer Techniker.

Starte Download